Wie bereits geschrieben bietet der Erker einige Vorteile und eine größere Fläche, allerdings muss durch die einfahrbaren Elemente der Raum gut durchdacht werden vor der Einrichtung. Während die Einrichtungen der Erker selbst weitestgehend egal ist muss der Hauptraum teilweise flexibel bleiben für einen eventuellen Transport.




Die Bilder verdeutlichen den großen Unterschied von eingefahrenem zu ausgefahrenem Zustand und die Notwendigkeit der Innenraumplanung. Kabel- und Leitungswege müssen unbedingt beachtet werden und sollten wenn möglich von den flexiblen Elementen getrennt werden. Badezimmer im Erker ist also möglich aber komplizierter zu realisieren. Daher empfehlen wir euch den Großteil der Elektrik, Ofen und Sanitäreinrichtungen in dem Hauptraum zu installieren.

Ansonsten ist alles möglich im Innenraum, nachfolgend ein paar Bilder unserer Wagen.




Menü schließen